• mt-campingplatzenorwegen.de
    • mt-campingsnoorwegen.nl
    • mt-campingsnorway.com
    • mt-campingnorge.no
Campingplätze in Hedmark

Campingplätze in Hedmark

Hedmark: unberührte Naturschönheit in Ostnorwegen

Die Region Hedmark liegt in Ostnorwegen. Mit einer Fläche von rund 28.000 km2 ist die Region elfmal so groß wie Luxemburg. Die Schwedische Grenze befindet sich auf der östlichen Seite der Region Hedmark. Die Campingplätze in Hedmark sind ein idealer Ausgangspunkt, um die wunderschöne Natur in der Umgebung zu entdecken. Es gibt verschiedene Nationalparks, gewundene Flüsse und wunderschöne Seen. Dieser Bereich bietet alle Zutaten für einen schönen Campingurlaub. Weiterlesen

 

Wintersport im schneesicheren Hedmark

Hedmark ist eine ausgezeichnete Wahl für Wintersportler. Die Region bietet endlose Pisten und ausgedehnte Loipen, die sich ideal zum Skifahren, Snowboarden oder Langlaufen eignen. Das Skigebiet Trysil ist sehr familienfreundlich und verfügt über lange Abfahrten, die besonders für Anfänger geeignet sind. Der fortgeschrittene Wintersportler findet im oberen Teil rund 20 km schwarze Pisten. Langläufer können um Sjusjøen herumlaufen, wo nicht weniger als 130 km Loipen vorhanden sind. Und diese Strecken sind mit den Strecken von Øyer, Lillehammer und Nordseter von 344 km Länge verbunden. Eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten oder mit dem Hund ist eine aufregende Erfahrung, um den Wintersport abwechseln zu können.

Wunderschöne Flora und Fauna in den Nationalparks

Die Campingplätze in Hedmark sind der perfekte Ausgangspunkt, um die Nationalparks der Region zu entdecken. Die überwiegende Mehrheit dieser Norwegischen Region besteht aus wunderschöner Natur mit großen Nationalparks. Beispiele hierfür sind Rondane, Gutulia und Femunden. Rondane ist der älteste Nationalpark Norwegens. Hier können Sie nicht weniger als zehn Gipfel über 2.000 Meter sehen, unzählige wunderschöne Berglandschaften und spektakuläre Wasserfälle. Es ist also ein wahres Wanderparadies. Der Park bietet eine Vielfalt an Flora und Fauna, darunter Vielfrasse, Elche, Otter und Rentiere.

Finnskogleden: entlang der schwedischen Grenze

Finnskogleden liegt in der Mitte der Region Hedmark. Dies ist ein 240 km langer Wanderweg, der von Morokulien nach Søre Osen in Trysil führt. Die Wanderung führt durch eine wunderschöne geheimnisvolle Gegend, die ihren Namen von den Finnen erhielt. Ab 1600 lebten die Finnen in dieser Gegend. Sie haben der Gegend magische Kräfte verliehen. Eines der Wunder in der Umgebung ist ein riesiger Felsen, der auf einem Kreis aus kleinen Steinen liegt. Die Leute wissen immer noch nicht, wie der große Stein hier gelandet ist. Natürlich ist es auch möglich, einen kleineren Teil dieser Wanderung zu gehen.

Besuchen Sie die angenehme Stadt Hamar

Die Campingplätze in Hedmark liegen nicht nur in der Nähe der schönen Natur, sondern auch in der Nähe der schönen Stadt Hamar. Die Hauptstadt dieser Region war 1994 Austragungsort des Skating-Turniers der Olympischen Spiele. Der Niederländische Scater Sven Kramer wurde hier in 2009 Weltmeister. Neben dem Besuch des Vikingskipet ist das ethnographische Museum Hedmarksmuseet ein Muss. Dieses Museum besteht aus rund 50 traditionellen Gebäuden. Hamar bietet auch schöne Geschäfte und attraktive Restaurants für eine leckere Mahlzeit. Außerdem liegt Hamar am schönen Mjøsa-See. Dies ist der größte See Norwegens mit einer Fläche von rund 365 km2.