• mt-campingplatzenorwegen.de
    • mt-campingsnoorwegen.nl
    • mt-campingsnorway.com
    • mt-campingnorge.no
Galdhøpiggen
Vettisfossen
Sognefjellet

Jotunheimen, der beliebteste Nationalpark Norwegens

Jotunheimen, der beliebteste Nationalpark Norwegens

Mit 3.500km2. der Jotunheimen National Park ist DAS Paradies für Wanderer und Naturliebhaber. Er bietet unzählige Wasserfälle, Täler, Seen, Flüsse, Gletscher und die höchsten Berge Norwegens. Sie können mehrtägige Wanderungen von Hütte zu Hütte unternehmen oder die Campingplätze in der Region Jotunheimen als Ausgangspunkt für gelegentlich schöne Spaziergänge nutzen. Sie können auch auf dem Sjoa River raften, dem besten Raftingfluss Norwegens. Und Sie können reiten, klettern und Rad fahren.

Galdhopiggen

Neben dem Besseggen (1.743 Metern) und dem Glittertind (2.464 Metern) ist der Galdhopiggen (2.469 Metern) der höchste Berg Norwegens. Hier können Sie nicht nur im Winter Ski fahren, sondern im Galdhopiggen Summer Ski Center können Sie auch im Sommer Ski fahren und Langlaufen. Der Weg zum Gipfel des Galdhopiggen dauert 4 Stunden und 2 Stunden zurück. Von oben haben Sie einen Blick auf nicht weniger als 35.000km2. von wunderschöner Natur und schneebedeckten Berggipfeln. Unvergesslich!

Vettisfossen

Der Vettisfossen-Wasserfall im Utladal bei Ovre Ardal ist mit seiner Fallhöhe von 275 Metern einer der höchsten und schönsten Wasserfälle Norwegens. Die gesamte Wanderung (Hin- und Rückfahrt) dauert ca. 4 - 5 Stunden, einschließlich eines Stopps auf der Vetti Gard Farm. Der Vettisfossen ist nach diesem Bauernhof benannt und Sie können nicht nur Kaffee mit einer köstlichen Waffel trinken, sondern auch dort übernachten.

Besseggen

Vom Besseggengrat haben Sie einen herrlichen Blick auf den smaragdgrünen See von Gjende (Gjendevatnet auf 984 Metern Höhe). Über die Gjende-Fähre (20 Minuten) segeln Sie von Gjendesheim nach Memurubu und von dort sind es ungefähr 6 - 8 Stunden zu Fuß. Tipp: Jährlich besuchen rund 60.000 Menschen den Besseggen. Während der Woche und in der Nebensaison ist es weniger beschäftigt. Wenn Sie während der Hochsaison gehen, dann bitte gehen Sie früh.

Sognefjellet (Route 55) und Valdresflya (Route 51), die schönsten Routen in Norwegen

Neben den Kystriksveien, die Atlanterhavsveien und die Goldene Route zwischen Geiranger und Trollstigen, gehören die Route 55 über das Sognefjellet (von Skjolden nach Lom) und die Route 51 durch die Valdresflya (von Vaga nach Fagernes) zu den schönsten Routen in Norwegen.

Campingplätze in der Nähe der Jotunheimen

In unmittelbarer Nähe des Jotunheimen gibt es eine Reihe schöner Campingplätze, die neben Campingplätzen auch Hütten, Bungalows und Zimmer bieten:

1. Fagernes Camping in Fagernes: www.mt-campingplatzenorwegen.de/campingplatze-in-fagernes

2. Nordal Turistsenter in Lom: www.mt-campingplatzenorwegen.de/campingplatze-in-lom

3. Vassbakken Kro og Camping in Skjolden: www.mt-campingplatzenorwegen.de/campingplatze-in-skjolden