• mt-campingplatzenorwegen.de
    • mt-campingsnoorwegen.nl
    • mt-campingsnorway.com
    • mt-campingnorge.no
Tromso bridge
Tromso Mainstreet
Northern Light Tromso

Tromsø, die größte Stadt in Nordnorwegen

Tromsø, die größte Stadt in Nordnorwegen

Tromso, mit etwas mehr als 75.000 Einwohnern, die größte Stadt in Nordnorwegen, verdankt ihre Bevölkerung unter anderem den vielen Studenten, die in und um die Stadt leben. Die Studenten geben der Stadt eine besondere Atmosphäre, auch bekannt als das Paris des Nordens. Sie finden eine schöne Einkaufsstraße mit verschiedenen Geschäften, es gibt verschiedene überdachte Einkaufszentren (auch außerhalb der Stadt: Jekta Storsenter mit mehr als 50 Geschäften), es gibt gute Restaurants, gemütliche Terrassen und ein reges Nachtleben.

Ausflugsziele Tromsø

Neben den verschiedenen Museen (wie dem Polarmuseum und dem Tromso-Museum) ist die Eismeerkathedrale (Ishavskatedralen) die größte Attraktion der Stadt. Dieses ziemlich moderne Gebäude hat eine 35 Meter hohe Glaswand. Das wirklich schöne Glasfenster hat eine Fläche von nicht weniger als 140 m2. Während der Zeit, in der die Mitternachtssonne sichtbar ist, findet jeden Abend ein Mitternachtskonzert statt (von 23:30 Uhr bis Mitternacht). Sehr schön !

Fjellheisen

Fjellheisen ist der Name für die Seilbahn, die Sie fast auf den Gipfel des Mount Floya bringt. Oben angekommen hat man einen tollen Blick auf Tromsø, den Fjord und die umliegenden Berge:

Wenn Sie die gemütliche Terrasse im Restaurant oben genießen, werden Sie sehen, wie schön die Natur hier in Nordnorwegen ist.

Mitternachtssonne und das Nordlicht

Tromsø liegt ungefähr 350 Kilometer nördlich des Polarkreises. Hier geht die Sonne von Ende Mai bis Mitte Juli nicht unter und die Mitternachtssonne ist deutlich zu sehen.

Die vielen Touristen, die Tromsø im Winter besuchen, kommen hauptsächlich wegen der Nordlichter. Weil Tromso in einem Gebiet liegt, in dem das Nordlicht am häufigsten zu sehen ist. Ein Teil Kanadas und das Innere Grönlands liegen ebenfalls in derselben Zone. Natürlich hilft es, dass es einen Flughafen in der Nähe von Tromsø gibt, denn im Winter ist die Straßenfahrt nicht ganz ungefährlich.

Tromso Zugänglichkeit

Tromso ist leicht über die E6 und dann eine weitere Stunde über die E8 zu erreichen. Es gibt keinen Bahnhof in Tromso, aber es gibt gute Busverbindungen über die NOR-WAY Busekspress. Es gibt einen Flughafen und es liegt etwas außerhalb der Stadt. Tromsø ist auch im Winter über dem Wasser gut zu erreichen - zum Beispiel mit den Hurtigruten.

Campingplätze in Tromsø

In der Umgebung von Tromsø gibt es eine Reihe von Campingplätzen, die auch im Winter geöffnet sind und neben Stellplätzen auch Hütten und (Luxus-) Bungalows anbieten:

  • Empfohlen

    Campingplätze in Troms

    Skittenelv Camping

    Schöne Campingplatz direkt am Fjord nur 25 km. entfernt von Tromso. Wunderbare Lage mit einer tollen Aussicht. Campingplatz mit Schwimmbad und Wasserrutsche.

  • Empfohlen

    Campingplätze in Troms

    Fjordbotn Camping

    Wunderschön gelegener Familiencamping direkt am Stonesbotn-Fjord in der Region Senja, etwas mehr als eine Autostunde (und mit dem Schiff) von Tromsø entfernt. Neues Sanitär.